Heilnetz-Institut
Schlaf-Probleme?



 
Ursachen geklärt


Bewährte Schlaftipps


Die Lösung


 
Schlaftips gibt es viele, aber welcher ist verläßlich?
Eigentlich ist alles richtig, nur wirkt es bedingt.

Aber woran liegt das? Offensichtlich gibt es noch ein unerforschtes Wunder.

Genau, Radioaktivität wird verschwiegen, diskreditiert und wo es auch immer geht, zunichte gemacht.

Leider richtet sich die Natur weder nach Normativen, noch Gesetzen.


Insofern sind die WIRKUNGEN immer ein Ausdruck ungenügender Biokompatibilität oder anders gesagt Gesundheitsförderung. Letztere liegt in einem gewaltigen Widerspruch zu den neusten Erkenntnissen, so daß von einem gesetzmäßigen Versagen der Gesundheitsaufklärung gesprochen werden muß.


Es ist ein Versuch Wert
Bruscaltherapie nach Wilton Kullmann www.schlafplatzentstoerung.de:

Legen Sie einen Handfeger mit NATURBORSTEN auf den Fußboden, mit den Borsten nach oben.

Nun steigen Sie in Zeitlupe mit jedem Bein viermal darüber. Halten Sie einen geringen Abstand von ca. 4cm.

Nein, das ist kein Spuk, da liegt echte Wirkung dahinter:

Aus der Erde kommen massenhaft Erdstrahlen, die radioaktive Reststrahlen enthalten, die uns schädigen. Andererseits empfangen wir aus dem Kosmos lebensnotwendige Gestirnsstrahlen, die unser Leben schützen und erhalten.

Über die Borsten des Besen entstehen viele Antennen für Erdstrahlen. Bewegen wir uns darüber, gibt es einen kräftigen Sog schädlicher Erdstrahlen aus dem Körper. Also entlastet man sich deutlich von dem, was man abladen möchte.

Gleichzeitig besteht mehr Freiraum für lebensnotwendige Gestirnsstrahlen.

Unser Schlaf dürfte deutlich zufriedener verlaufen, wenn Sie diese kleine Übung als Ergänzung zu Ihren Maßnahmen nutzen. Geben Sie mal ein Feedback, wir freuen uns darüber.

Copyright © 2005
Heilnetz-Institut
Dr. Harald Grünert
All rights reserved.