Heilnetz-Institut
Schlaf-Probleme?



 
Ursachen geklärt


Bewährte Schlaftipps


Die Lösung


 
Natürlich heilen unterstützt die Biologie des Menschen
Die Biologie des Menschen ist tausend mal klüger als alle Ärzte der Welt. Bei allem Respekt vor den großartigen Leistungen der Mediziner, können sie doch immer nur den Wirkungsmechanismus des Menschen erforschen, nicht aber "verbessern".

Letzteres wird zwar oft behauptet, ist aber maßlos hochgestapelt und niemals dauerhaft haltbar. Die Klugheit der Natur besteht darin, für den Menschen IMMER die beste Lebenslösung zu erreichen.

KEIN KÖRPER SCHÄDIGT SICH SELBST!


Der naturheilkundlicheTherapeut wird den Heilungsprozess unterstützen, indem er dafür optimale Bedingungen schafft. Heilen kann er nicht. Das macht IMMER der Körper selbst.


Krankheiten sind immer umständebedingt
Umstände und Lebensbedingungen bringen ALLE Krankheiten hervor. Keine Krankheit erfolgt zufällig oder gar aus einer Laune des Körpers.

Daher gilt, daß der MENSCH für jede seiner Krankheiten SELBST verantwortlich ist. Kranke werden gern bedauert. Richtigerweise müßte man sie schelten, sich falsch (antibiologisch) verhalten zu haben. Das mag so übertrieben sein und soll zum Nachdenken anregen.

Schlußfolgernd gilt, daß der Einzelne SEINE UMSTÄNDE ÄNDERN muß, um gesund und nie wieder krank zu werden.
Jede Krankheit ist ein Hinweis darauf, daß der Mensch unter Beibehaltung dieser falschen Biologie seinen Körper so schädigt, daß er letztlich sein Leben verkürzt. Dieser Hinweis der Natur ist super genial, er wird nur leider oft falsch verstanden.

Leider sind die wirklichen URSACHEN sehr selten bekannt oder man glaubt, sie seien nicht veränderbar. So lange es einen gesunden Menschen auf der Erde gibt, beweist dieser, daß es anders geht. Nachdenken und handeln, beginnend wo es am einfachsten ist, zahlt sich durch das wertvollste, was der Mensch besitzt, die GESUNDHEIT aus.

Copyright © 2005
Heilnetz-Institut
Dr. Harald Grünert
All rights reserved.